Tarifvertrag für das gaststätten- und hotelgewerbe hamburg

Darüber hinaus gibt es angesichts des oft kurzfristigen und lässigen Charakters der Beschäftigung in den kleinen privatbetrieben, die die Industrie in Chinas Städten dominieren, keine Garantie dafür, dass sich die Arbeitgeber an diese Vereinbarungen halten werden. Bislang hat CLB in diesem Jahr mehr als 50 kollektive Proteste von Hotel- und Restaurantangestellten registriert, womit sich die Gesamtzahl der Vorfälle in den letzten fünf Jahren auf fast 300 beläuft. Im Gegensatz zum Marriot-Streik waren die meisten dieser Proteste in China unkoordinierte und isolierte Ereignisse, an denen weniger als 100 Mitarbeiter beteiligt waren, die völlig ignoriert worden wären, wenn die Arbeiter ihre Geschichten nicht in den sozialen Medien veröffentlicht hätten. Wir streben danach, Tarifverträge mit den Arbeitgebern zu unterzeichnen. Gemeinsam bemühen wir uns, Ihr Gehalt, Ihre Beschäftigungsbedingungen und Ihr Arbeitsumfeld durch Tarifverträge zu verbessern. Als Mitglied einer Gewerkschaft haben Sie Unterstützung und Sicherheit an Ihrem Arbeitsplatz. Hotel- und Gastangestellte gehören zu den am schlechtesten bezahlten Arbeitnehmern in China, sie haben nur wenige Leistungen, arbeiten lange Stunden, oft unter starkem Druck und haben wenig Arbeitsplatzsicherheit. Und doch werden diese Arbeitnehmer in der Regel nur dann kollektive Maßnahmen ergreifen, wenn sie an ihre Grenzen stoßen. Fast alle auf der Streikkarte aufgezeichneten Proteste von Hotel- und Gaststättenarbeitern sind auf plötzliche Betriebsschließungen zurückgeführt worden, die Arbeitnehmer arbeitslos machen und mehrere Monate Lohn im Verzug schulden. Unter diesen Umständen bleibt den Arbeitnehmern nichts anderes übrig, als Proteste zu inszenieren, in der Hoffnung, dass die lokalen Behörden eingreifen und ihnen helfen, ihre Löhne wiederzuerlangen. Die Tarifverträge, die HRF aushandelt, bringen Ihnen bessere Vorteile, als es das Gesetz vorsieht.

Die Hotel- und Restaurantarbeitergewerkschaft (HRF) ist eine Gewerkschaft für Beschäftigte in Hotels, Restaurants und Unterhaltungsbetrieben. Wir arbeiten daran, Ihr Gehalt, Ihre Bedingungen und Ihr Arbeitsumfeld zu verbessern. Wir empfehlen auch, dass Menschen einem Arbeitslosenfonds (a-kassa) beitreten. Der Arbeitslosenfonds für Hotel- und Gaststättenbeschäftigte heißt HRAK und ist eine eigene Organisation. Im Jahr 2011 handelte die kommunale Gewerkschaft in Wuhan (ohne Arbeitnehmerbeteiligung) einen Tarifvertrag aus, der den 450.000 Catering-Beschäftigten der Stadt angeblich einen Monatslohn garantierte, der mindestens 30 Prozent über dem lokalen Mindestlohn lag. Dieser von oben nach unten, bürokratische Ansatz wurde in der Folge von der All-China Federation of Trade Unions (ACFTU) weithin gefördert und in diesem Jahr veröffentlichte sie neue Vorschläge (2018餐饮工资体协商指导意见, die dem raschen Wachstum von Internetplattformen und Lieferdiensten in der Gastronomie Rechnung tragen. Genau wie ihre Kollegen in Hotels in den Vereinigten Staaten haben weibliche Mitarbeiter in China ernste Bedenken hinsichtlich ihrer eigenen Sicherheit geäußert, wenn sie mit Belästigungen durch betrunkene oder aggressive Gäste konfrontiert sind, aber das Hotelmanagement ist in der Regel mehr um den Ruf des Hotels für Kundenservice als um die Sicherheit seiner Mitarbeiter besorgt.